Benefizveranstaltung des Fördervereins

Familien-Ferien-Fest mit Fahrradrallye

Sonntag, 31. Juli 2016 ab 11 Uhr
an der „Kinderburg“ im
Gesundheitspark Nienhausen
(Feldmarkstraße 209, 45883 Gelsenkirchen)

Benefizveranstaltung des Fördervereins SI-Club Gelsenkirchen / Ruhrgebiet e.V. zugunsten eines Kleinkinderspielplatzes auf dem Gelände der Kinderburg
(offiziellen Flyer downloaden ↓)

Teilnahmebedingungen

Teilnehmer:

Familien sowie Kinder in Begleitung Erwachsener, jeweils mit eigenem Fahrrad.

Startgebühr

pro Person 3 € | Familien 10 € (Warnweste und Getränk für Kinder inklusive)

Verbindliche Anmeldung unter:
0209/23774 – Buchhandlung Junius
0209/1551667 – B3-Beyrow Business Beratung

Anmeldungen per E-Mail unter:
info@si-familienfest.de

Start ist an der Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen. Der ca. 10 km lange Rundkurs führt über den Nordsternpark wieder zurück zur Kinderburg.

Bei dieser Tour geht es nicht um Geschwindigkeit!

An 5 Stationen haben Eltern und Kinder die Möglichkeit, mehr über die Region zu erfahren und sich an einem kleinen Quiz zu beteiligen.

Für alle teilnehmenden Kinder gibt es anschließend eine Verlosung attraktiver Sachpreise.

Start der Fahrradrallye ab 11 Uhr an der Kinderburg. Die Meldestelle ist ab 10 Uhr geöffnet.

Rahmenprogramm mit vielen Attraktionen und tollen Gästen:

WIR SPENDEN FÜR

Menschen ohne feste Bleibe, Leute am Rande der Gesellschaft – viele Obdachlose wurden durch Arbeitslosigkeit, Scheidung, Krankheit, Überschuldung aus der Bahn geworfen. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Obdachlosen-Initiative „Warm durch die Nacht“ kümmern sich um die Wohnungslosen in Gelsenkirchen. Sie versorgen die Obdachlosen jeden Abend mit einem warmen Getränk, Kleidung oder Snacks. Der Erlös unseres diesjährigen Familien-Ferien-Festes kommt zu einem Großteil der Aktion „Warm durch die Nacht“ zugute.

Darüber hinaus unterstützen wir auch in diesem Jahr die minderjährigen, alleinerziehenden Mütter, die im Mutter-Kind-Haus des Christlichen Jugenddorfes (CJD) in Westerholt leben. Das CJD bietet den jungen Müttern Erziehungshilfe und fördert ihre schulische oder berufliche Ausbildung. Mutter und Kind wird der Rücken gestärkt, damit sie in Zukunft auf eigenen Füßen stehen können.

Im letzten Jahr ging der Erlös unseres Familien-Ferien-Festes an die Kinderburg im Gesundheitspark Nienhausen. Die offene Kinder- und Jugendeinrichtung bekam 5.000 € für einen Kleinkinder-Spielplatz. An der Kinderburg startet auch in diesem Jahr unsere Fahrradrallye und ab 13 Uhr beginnt dort das Familien-Fest.

Unterstützt durch

  • B3 Business Beratung

  • Heiners

  • Webdesign mileon.net

  • Immer wieder GERN

  • Floralstudio Corinna Jaspers

  • Buchhandlung Lothar Junius

  • Schalke Hilft

  • Limego

  • Küppersbusch

  • Fahrrad XXL Meinhövel

  • Sparkasse Gelsenkirchen

  • Verkerhswacht GE

  • Rosen Apotheke

  • kultur leben e.V.

  • ADFC Kreisband GE